DIE ENGAGEMENT-LOTSEN
initieren     begleiten     steuern
 
 
 

D I E   E N G A G E M E N T - L O T S E N   in Wiesbaden

Bürgerschaftliches Engagement befindet sich in einem deutlichen Wandel. Neben dem Engagement in klassichen Vereinen engagieren sich immer mehr Menschen in Initiaven oder zeitlich befristeten Projekten.


Engagement-Lotsen Programm in Hessen

Freiwilliges Engagement braucht Förderung und Unterstützung vor Ort. Information, Beratung, Begleitung, Vernetzung und Initiierung neuer Projekte sind dabei wesentliche Aufgaben. Das hessische Programm „Engagement-Lotsen" bietet seit 2004 hierfür einen Rahmen an, wodurch Teams von E-Lotsen an den jeweiligen Orten aufgebaut werden. In den vergangenen Jahren wurden über 560 Engagement-Lotsen aus 93 Gemeinden qualifiziert.

Detailierte Infos erhalten Sie auf der Seite „gemeinsam aktiv" des Landes Hessen oder über uns.


Was wir in und für Wiesbaden tun


Wir erkennen Bedarfe an ehrenamtlichen Projekten in unserer Stadt, initieren und steuern diese.

Auf Wunsch begleiten wir bestehende Projekte und entwickeln diese weiter.

In Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Wiesbaden e.V. werben wir Ehrenamtliche, wählen diese für passende Projekt aus und machen sie fit für ihre Aufgaben.





  




Projekte


Angekommen - Perspektiven für Flüchtlinge

Deutsch- und Integrationskurse

Belle Wi
Besser leben im Alter durch Technik

Bundesweiter Vorlesetag
Organisatorische Unterstützung in Wiesbaden

Bewerbungsberatung
Stadtteilnahe Hilfestellung zur Findung einer beruflichen Anstellung

Einführung eines Qualitätsmanagements in Vereinen

Aufbau eines Schreib- und Leseservices

Aufbau eines Spielkreises mit deutschen und Flüchtlingskindern

u.v.m.

  

Neues Qualifizierungsangebot 2017 „Engagement-Lotsen in Wiesbaden“

Das aktuelle Weiterbildungsprogramm des Landes Hessen zur Qualifizierung als Engagement-Lotse/Lotsin in Wiesbaden stellen die Kooperationspartner Amt für Soziale Arbeit und Freiwilligenzentrum Wiesbaden bei einer Informationsveranstaltung der Öffentlichkeit vor. Dabei ist die Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte oder die Mitarbeit bei bestehenden Projekten für die Engagement-Lotsen ein Aufgabenschwerpunkt.

Die Weiterbildung sieht drei Seminareinheiten von jeweils eineinhalb Tagen vor, die voraussichtlich im April, Juni und Juli 2017 stattfinden. Die Qualifikation schließt mit der Überreichung eines Zertifikats ab.
Die Teilnahme an diesem Qualifizierungsangebot ist kostenlos.

Aktive Wiesbadener Engagement-Lotsen berichten über ihre Arbeit und Projekte.

Termin
Montag, 06.02.2017     18:00 Uhr     Rathaus der Landeshauptstadt Wiesbaden     Raum 22    
Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden